1to1design

Porzellan

United Table Ware – Entwurf eines Logos, eines Basis Corporate Designs und eines gemeinsamen Slogans für eine Gruppe von drei Porzellanmarken unter einem Dach

Durch die Zusammenlegung von drei Hotelporzellanmarken (G. Benedikt im tschechsichen Karlsbad, Lilien Austria und Langenthal Suisse) mit unterschiedlichen Zielsegmenten des Marktes für Gastronomieporzellan wurde für gemeinsame Kommunikation ein übergreifender Auftritt mit einem Logo gebraucht, der die Eigenständigkeit der Einzelmarken nicht stört, die Verbindung aber positiv herstellt. Aus der früheren Vertriebsgruppe der drei Firmen stammt der Begriff „United Tableware“, der als Name der Dachmarke verwendet werden soll.

Der Entwurf des Logos kombiniert ein stilisiertes Messer als Besteckteil und einen angedeuteten Teller als Sinnbild für Geschirr, was zusammen gestellt an ein fröhlich lächelndes Gesicht erinnert. Die Gruppenfarbe mit einem dezenten Grüngrau lässt den Farben der Einzelmarken des Verbunds optischen Raum und der optionale Slogan „Profiporzellan aus dem Herzen Europas“ schafft Bezüge zum Inhalt und zur geografischen Lage der verschiedenen Firmen.