1to1design

Möbel

Entwurf eines Gartenpavillons - geplanter Beitrag von Volkswagen zur Bundesgartenschau in Wolfsburg

Im Jahr 2002 fand die Bundesgartenschau in Wolfsburg statt. Volkswagen nutzt die Gelegenheit, um einen Gartenpavillon entstehen zu lassen, der zur Präsentation des Konzernes und für Festivitäten während der Gartenschau geplant war. Der nicht realisierte Entwurf basiert auf der Idee eines Rundbaus mit beweglichen, lamellenartigen Wandelementen, die den Innenraum im geöffneten Zustand vollständig mit dem umliegenden Garten verschmelzen und im geschlossenen Zustand Intimität und Wetterschutz bieten.